AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Vertragspartner

Ihr Vertragspartner, d.h. Verkäufer, ist das Unternehmen: Handelskantoor Baitz, Korte Rapenburgse Straat 10, NL 7131 DE Lichtenvoorde, Niederlande.

§ 2 Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist der Verkauf von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Nahrungsergänzungsmitteln, wie sie auf der Website www.handelskantoor.nl und www.handelskantoor.de angeboten werden. Diese Vitamine, Mineralstoffen etc. werden nach Vorgaben anerkannter Lebensmittelexperten produziert und nach pharmazeutischen Standards abgefüllt und verpackt. Die Dosierungshinweise auf den Packungen sind zu beachten. Es werden keine Heilzusagen unsererseits getätigt. Der Verkäufer liefert die vom Käufer bestellten Waren nach Angebotsannahme.

§ 3 Lieferung und Liefervorbehalt

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Auslieferung erfolgt in der Regel einen bis drei Werktage nach Eingang der Bestellung. Sofern Artikel bestellt wurden, die nicht auf Lager sind, erfolgt die Lieferung so bald wie möglich. In diesem Falle informiert der Verkäufer den Käufer über den voraussichtlichen Liefertermin. Der Verkäufer behält sich vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern, sollte ihm die Lieferung der bestellten Artikel aus von ihm nicht zu vertretenden Gründen nicht möglich sein. Sollte ein bestimmter Artikel und auch eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware nicht lieferbar sein, ist der Verkäufer berechtigt, die Lieferung zu verweigern. Eine Mitteilung darüber erfolgt in der Lieferung. Etwaige bereits erhaltene Zahlungen werden dem Käufer zurückerstattet. Akzeptiert der Käufer eine ihm zugesandte Ersatzlieferung nicht, kann er sie nach vorheriger Absprache auf Kosten des Verkäufers zurücksenden. Bereits erhaltene Zahlungen wird der Verkäufer umgehend nach Rücksendung der abgelehnten Ersatzware zurückerstatten.

§ 4 Vertragsabschluß

Der Vertrag kommt durch die Annahme der Kundenbestellung durch den Verkäufer zustande. Der Käufer verzichtet auf den Zugang einer Annahmeerklärung. Nach Absendung der Bestellung durch Klick auf die entsprechende Schaltfläche erhält der Käufer umgehend eine E-Mail, welche die Bestellung wiedergibt. Mit Erhalt dieser Bestätigung wird die Bestellung des Käufers wirksam.

§ 5 Rückgaberecht

Der Verkäufer gewährt Verbrauchern ein Rückgaberecht von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Lieferung und wird durch fristgerechtes, frankiertes Absenden der vollständigen, ungebrauchten und unbeschädigten Ware an den Sitz des Verkäufers gewahrt. Die Rücksendung der Ware erfolgt auf Kosten des Käufers; es sei denn, daß die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht oder beschädigt geliefert wurde. Die Ware ist »versichert< zurückzusenden. Kosten für ein versichertes Packet bei der Deutschen Post derzeit EUR 7,00 Der Kaufpreis der zurückgesandten Ware wird vom Verkäufer zurückerstattet. Portokosten werden nicht zurückerstattet. Kosten für andere Verkehrsträger werden vom Verkäufer nicht erstattet. Unfrei gesandte Rücksendungen werden vom Verkäufer nicht angenommen und gehen zu Lasten des Käufers zurück. Sendungen sind daher ausreichend zu frankieren. Unfreie Sendungen und Mängel der Frankierung gelten als nicht ordnungsgemäß abgesandt, können also ggf. nicht fristwahrend wirken, es sei denn, der Verkäufer nimmt die Sendung ausnahmsweise doch an. Bei Rücksendung beschädigter oder defekter Ware ist der Verkäufer berechtigt, Schadensersatzansprüche gegenüber dem Käufer geltend zu machen. Käufer, die nicht Verbraucher sind, haben im Hinblick auf eine etwaige Rückgabe der bestellten und erhaltenen Artikel mit dem Verkäufer Kontakt über etwaige Rückgabemodalitäten aufzunehmen. Rücksendungen erfolgen in jedem Fall auf Kosten des Käufers.

§ 6 Preise

Sämtliche innerhalb des Internet-Angebots genannten Preise sind Endkundenpreise in EURO und enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten stets die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

§ 7 Zusatzkosten

Die Kosten für Porto und Verpackung werden vom Shopsystem automatisch mitberechnet und werden im Rechnungsbetrag aufgeführt. ACHTUNG: Die hier aufgeführten Kosten gelten nur für Deutschland und die Niederlande. Kosten für Auslandssendungen erscheinen nicht im Shopsystem, werden hingegen auf Ihrer Rechnung aufgelistet.

§ 8 Annahmeverweigerung

Verweigert der Käufer die Annahme der bestellen Ware, ohne daß es vorher zu einer Aufhebung des Kaufvertrages gekommen ist, wird eine Bearbeitungspauschale in Höhe von EUR 10,– als Bearbeitungsgebühr zuzüglich Porto- und Verpackungskosten pro Sendung fällig. Die Kosten werden dem Käufer gesondert berechnet; die Rechnung wird ohne Einräumung eines Zahlungsziels sofort fällig.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der Ware bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung des Kaufpreises sowie weiterer anfallender Kosten vor.

§ 10 Zahlungsbedingungen

Zahlung geleistet werden gegen: Bankeinzug: Der Rechnungsbetrag wird nach Versand von Ihrem Konto abgebucht. Kosten einer etwaigen Rücklastschrift werden zzgl. Bearbeitungskosten und MwSt. an Sie weiter berechnet.

Nachnahme:
Der Rechnungsbetrag ist bei Annahme der Lieferung zu zahlen

Rechnung:
Der Rechnungsbetrag ist bis 14 Tage nach erhalt der Ware auf unsere Konten zu überweisen.

Vorkasse:
Der Rechnungsbetrag ist vor Versand der Ware auf unsere Konten zu überweisen.

§ 11 Gewährleistung

Der Verkäufer gewährleistet, daß die Produkte zum Zeitpunkt des Versandes nicht mit Fehlern behaftet sind, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen Gebrauch aufheben oder mindern. Eine unerhebliche Minderung des Wertes oder der Tauglichkeit bleibt außer Betracht. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Etwaige Mängelansprüche verfallen mit Ablauf des Verfallsdatums.

§ 12 Datenschutz

Die für die Abwicklung der Bestellung erforderlichen Daten werden gespeichert und vertraulich behandelt sowie nicht an Dritte weitergegeben.

§ 13 Erfüllungsort

Als Erfüllungsort für sämtliche aus dem Vertragsverhältnis entspringenden Verpflichtungen einschließlich etwaiger Gewährleistungsansprüche wird der Sitz des Verkäufers vereinbart.

§ 14 Gerichtsstand

Als ausschließlicher Gerichtsstand wird der Sitz des Verkäufers vereinbart.

§ 15 Anbieterkennzeichnung

Bei den unter der Internetadresse http://www.handelskantoor.de sowie http://www.handelskantoor.nl veröffentlichten Angeboten handelt es sich um solche des Handelskantoor Baitz, Korte Rapenburgse Straat 10b, NL 7131 DE Lichtenvoorde, (Umsatzsteuer Ident Nr.) BTW Nr. NL 8022.21.009B01 Handelsregister Nr. 08060951 Zutphen, Niederlande

§ 16 Sonstige Bestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, oder sollten die allgemeinen Geschäftsbedingungen unvollständig sein, so werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Es gilt die Schriftformerfordernis, mündliche Abreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.

Zuletzt angesehen